FANDOM


PvP:


Ein kampf zwischen Spielern, muss immer einen logischen Grund haben. Logische Gründe wären:

  • Ein reicher Kaufmann, geht betrunken und unvorsichtig in eine dunkle Gasse und wird von zwei zwielichtigen Gestalten dabei gesehen und entschließen sich ihn mit Waffengewalt auszurauben.
  • Legionäre halten einen fremden Mann auf und fordern ihn auf sich durchsuchen zu lassen. Der Mann weigert sich und nach einem oder wiederholten auffordern weigert dieser sich immernoch, sind die Legionäre dazu befugt Waffengewalt einzusetzen.
  • in einer Taverne hat ein Germane zuviel getrunken und ist durch seiner trunkenheit gewaltbereit und will sich mit einem weiteren Gast prügeln. Andere Gäste oder der Wirt wie auch der Agressor haben dadurch eine Logische Situation geschaffen in der Gewalt nachvollziehbar sind.

Nicht nachvollziehbar sind Situationen wo man wahllos Passanten attackiert, oder ohne Rp sofort in eine Angriffshaltung über geht und einen Spieler attackiert, doch dazu mehr im Regelwerk.


Schlachten PVP:

Es kann immer mal vorkommen, das feindliche Söldner und plündernde Barbaren Salona als Beute ansehen. In dem Falle rücken die Legionäre samt Hilfstruppen und freiweillige aus, um sich ihnen entgegen zu stellen. Legionäre arbeiten in einer Einheit und rennen nicht eigenwillig vor oder verlassen ihre Formation. Hierbei ist es jedoch für den Eventler nett, wenn Emotes auf ein minimum beschränkt werden und Dialoge bzw. Befehle nur vom Befehlshaber ausgerufen werden, um eine Übersicht zu behalten.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.